Da is' dat Ding! Auch darum geht es bei POKALICIOUS

Endlich eingetroffen: "Da is' dat Ding! ... und dem Dingen seine Familie", wie man hier klischeemäßig im breitesten Herbert-Knebel-und-Doktor-Stratmann-Ruhrgebietsdeutsch sagen würde ;-)

 

Um diese Pokale wird bei POKALICIOUS 2014 gespielt. Da hätten wir zunächst die kleine Pokal"familie": Wir prämieren alle Platzierungen von 1 bis 10 mit einem Souvenirpokal, der die Vereinsfarben von Futsalicious Essen e.V. widerspiegeln soll:

 

Die Platzierungspokale (Zum Vergrößern anklicken)
Die Platzierungspokale (Zum Vergrößern anklicken)

Der Turniersieger bekommt von uns unseren einzig wahren POKALICIOUS, einen Wanderpokal, den die siegreiche Mannschaft bis zur nächsten Ausgabe von POKALICIOUS aufbewahren darf:

Unser POKALICIOUS (Zum Vergrößern anklicken)
Unser POKALICIOUS (Zum Vergrößern anklicken)

Neben den Teamauszeichnungen haben wir auch ein paar Pokale für einzelne Spieler und Teilnehmer an POKALICIOUS 2014 organisiert. Auch wenn im Futsal die Teamleistungen immer das wichtigste sind, möchten wir herausragende Leistungen besonders prämieren.

 

Als besonderer Dank für ihren Einsatz für unser Turnier und insgesamt für den Futsal in unserer Region, werden wir die Unparteiischen mit einem Pokal-Präsent bedenken. Dabei ist es uns wichtig zu betonen, dass die Schiedsrichter, als viel zu oft von allen Seiten mindergeschätzter Part sehr wichtige Stützen für unseren Sport sind. Darum erhalten sie bei uns den keineswegs ironisch oder böse gemeinten Ehrentitel "Beste Pfeife":

Bei einem Turnier bietet sich fast schon traditionell an, denjenigen zu bedenken, der die meisten Tore erzielt, den Torschützenkönig ... da wir uns aber im Ruhrgebiet befinden, bekommt der Gewinner dieser Kategorie bei POKALICIOUS natürlich den standesgemäßen Ehrentitel "Bester Knipser":

Bester Knipser (Zum Vergrößern anklicken)
Bester Knipser (Zum Vergrößern anklicken)

Wo viele Tore fallen können, muss auch viel dafür getan werden, sie zu verhindern. Ob mit starker Defensive oder allein auf weiter Flur: Beim Futsal gibt es hohe Ansprüche an die Torhüter in bezug auf Kondition, Reaktion und Beweglichkeit. Daher möchten wir auch den besten Mann "im Kasten" auszeichnen. Zuständig dafür ist nicht nur die Gegentor- und Strafstoßvereitelungsstatistik, sondern auch die Turnierleitung und eine eigens für POKALICIOUS zusammengestellte, überparteiliche Fachjury!

Den ebenfalls ruhrgebietstypischen Ehrentitel-Titel "Bester Schnapper" und den dazugehörigen Pokal erhält derjenige, der die meisten Stimmen der Jury auf sich vereint:

Bester Schnapper (Zum Vergrößern anklicken)
Bester Schnapper (Zum Vergrößern anklicken)

Das macht doch noch ein wenig mehr Vorfreude auf POKALICIOUS 2014, oder? Uns auf jeden Fall ... und weil es so schön ist, zeigen wir euch hier nochmal alle POKALICIOUS-Pokale auf einen Blick:

Die Familie (Zum Vergrößern bitte anklicken)
Die Familie (Zum Vergrößern bitte anklicken)

 

(futsalicious essen, 12.03.2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 

POKALICIOUS 2016

 am Sa., 25.06.2016,

von 10 bis 18 Uhr

in Essen / NRW

Sporthalle


Für Zuschauer:
Eintritt FREI!

Pokalicious 2015 in Essen Facebook-Event

 POKALICIOUS 2016
mit freundlicher Unterstützung von: